Sabine Fischer – Four Lives 03 – Silvesterliebe Dieses Buch habe ich von der Netzwerk-Agentur Bookmarks erhalten, Vielen Dank.

Sabine Fischer – Four Lives 03 – Silvesterliebe
***Werbung***
Seitenanzahl: 431 Seiten
Genre: Liebesroman
Verlag: Eisermann Verlag
Reihe: Four Lives
Leseprobe: hier
Einband: digital
Veröffentlicht: Dezember 2018

ISBN: 978-3-96173-128-2(eBook)
Preis: 12,99€(eBook)
***Amazon-Affilitilink***
Kaufen über Amazon / Verlag

Information zum Autor der Autorin

Ein Leben ohne Bücher?
Für Sabine Fischer unvorstellbar. Sie liebt Geschichten, seit sie lesen kann. Der Gedanke, ihre eigene Fantasie durch Worte zum Leben zu erwecken, kam der Mönchengladbacherin jedoch erst Jahre später. Ende 2010 brachte sie aus einer spontanen Laune heraus eine Rockstar-Geschichte zu Papier, die kurz danach den Weg zu einem Verlag fand. Seitdem hat die Schreibsucht sie nicht wieder losgelassen.
Die Inspiration zu neuen Geschichten findet sie unter anderem bei ihren zahlreichen Segelreisen in die benachbarten Niederlande, wo auch die Idee zu ihrem Debütroman Sommerblues entstand.

Klappentext vom Buch

Ein Schneesturm schneidet Caitlin in der Silvesternacht nicht nur von der Außenwelt ab, sondern legt ihr obendrein einen halberfrorenen Mann in den Vorgarten. Nachdem sie ihm das Leben gerettet hat, steht er ein paar Tage später erneut vor ihrer Tür, um das Fremdenzimmer zu mieten, das Caitlin anbietet. Nach kurzem Zögern willigt Caitlin ein, nicht ahnend, dass ihr neuer Untermieter Ben Wagner ist, der Leadsänger einer berühmten deutschen Rockband. Ben hat einen guten Grund, ihr seine Identität zu verheimlichen. Doch als sich die beiden ineinander verlieben, wird es kompliziert.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover finde ich wirklich toll und die Farben sind in einem schönen zusammenspiel.

Meine Meinung zum Buch

Ich muss leider sagen das ich von der Autorin noch nichts gelesen habe, auch die anderen Bücher aus dieser Reihe nicht. Doch eins sag ich euch. Das werde ich nachholen. Denn diese Geschichte hier hat mich in ihren Bann gezogen und wollte einfach immer weiterlesen. Es war das erste Buch welches ich auf meinem neuem Kindle gelesen habe von einem Verlag. Die beiden Charaktere waren sehr gut beschrieben und die beiden hatten jeder ihre eigene Persönlichkeit. Diese beiden haben die Geschichte einfach ausgemacht, man konnte meinen es wäre genau so passiert oder als wäre es ein Film der ablaufen würde. Ich konnte durch die detalierte Beschreibung der Autorin alles genau vor meinem inneren Auge sehen.So mag ich es in eine neue kleine Welt abzutauchen. Natürlich war aber auch der Schreibstil der Autorin maßgebend. Schön einfach gehalten und trotzdem aber wirklich detaliert. Die Autorin hatte genau das richtige Maß an Detail und eben nicht zuviel zu schreiben. Diese Geschichte ist genau nach meinem Geschmack und es ist wirklich eine süße Geschichte für die kalte Jahreszeit.
Auch die Zeitlichen Sprunge in der Geschichte sind sehr gut gelöst und so gemacht das man nichts vermisst. So macht das Lesen Spaß.

Fazit zum Buch

Eine wirklich süße kleine Geschichte. Empfehle ich gerne weiter. 5 Füchse mit Stern.

Das Buch wurde mir kostenlos von der Netzwerk-Agentur Bookmarks Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt in zusammenarbeit mit dem Eisermann Verlag, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Eisermann Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.