Sandra Ziegler – Julian 06 – Julians Chance Ich bin ein Fan von der ersten Stunde und werde es bleiben

» Werbung [gekauftes Buch] «
Seitenanzahl: 441 Seiten
Genre: Jugendbuch
Verlag: keiner
Reihe: Julian
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: September 2018

» Kaufen? «
Buch nur über die Autorin zu bestellen.
Gern bei ihr auf der Facebook Seite melden

Klappentext vom Buch

Seit seinem Olympiasieg reitet Julian auf einer Erfolgswelle. Gleichzeitig tut er alles, damit Andy ihm nach seinem Ausrutscher auf dem Junggesellenabschied, eine weitere Chance gibt. Dabei stellt er fest, dass nicht nur er, immer noch mit seiner Vergangenheit kämpft, sondern auch Andy und er würde alles dafür tun, um sie davor zu bewahren.
Bei ihren Freunden bricht zusätzlich ein Gefühlschaos aus. Dick scheint wieder Interesse an seiner Exfreundin Linda zu haben, die hütet jedoch ihr ganz eigenes Geheimnis. Nachdem Sandy der Liebe wegen nach Frankreich gezogen ist, stellt Dalli fest, dass es auch ohne ihren ehemals besten Freund gehen muss und plötzlich öffnen sich ganz neue Türen. Bernd und Anne müssen dagegen immer wieder Kompromisse eingehen, sonst wird ihre Beziehung keine Zukunft haben und Caroline steht zwischen allen Stühlen und kämpft an unterschiedlichen Fronten, dabei hat sie zum Glück ihren Kim an ihrer Seite.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist wieder eins welches zu der Reihe passt. Das finde ich toll und so kann es gern weitergehen.

Meine Meinung zum Buch

Also ich muss als erstes etwas loswerden. Liebe Sandra mit den ersten 20 Seiten im Buch hast du mich geschockt. Ich dachte echt ich bin im falschen Buch. Doch die Idee ist auch eine wirklich coole. Selbst hier wusste ich gern ob Andrea ihren Julian jemals getroffen hätte. Vielleicht eine neue Einzelbuch Idee? *Ich grinse mal ganz breit*
Aber es war ein wirklich krasser einstieg in das Buch, hat mich überrascht und ich war sofort im Buch drin. Da ich das Buch in einer Nacht verschlungen habe muss ich nicht erwähnen das es mir richtig gut gefallen hat oder? Meine Leser wissen ja das ich Fan der Autorin bin und ich glaub das wird immer so bleiben. Für mich ist diese Reihe einfach ein Muss. Wenn die Autorin auf ihrer Seite ankündigt das ein neues Buch kommt und ich es dann bestelle hibbel ich jeden Tag zur Postboten Zeit am Fenster rum und warte. Ich denke das ich die Bücher nicht nur toll finde, weil die Geschichte spitze ist, sondern weil ich auch einfach die Autorin sehr gerne mag. Deswegen ist das hier auch keine normale Rezension.
Doch ich möchte natürlich auch etwas zum Buch sagen. Der Schreibstil ist wie gewohnt. Einfach aber spannend. In diesem Buch finde ich die Andy und Julian teile wieder vermehrt und trotzdem kommen die anderen Charaktere nicht zu kurz. Eine perfekte Mischung denn es geht ja schon lange nicht mehr nur um diese beiden Figuren. Eine Kleinigkeit muss ich aber sagen. Lindas Verlauf konnte man recht schnell vorhersehen. Doch es war nicht schlimm denn wie es dorthin kam hat mich sehr überrascht. Das es zwischen den ganzen Geschichtensträngen dann ein Happy End gibt ist einfach toll. Trotzdem hoffe ich aber das vielleicht noch mindestens 1 Buch kommt. Es fehlt so ein kleiner Punkt um dem ganzen noch ein Ende zu geben.

Fazit zum Buch

Wieder eine wunderschöne Geschichte geworden. Ich kann wirklich nur immer wieder eine Empfehlung aussprechen. 5 Füchse.

Cover von der Autorin / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

1 Kommentar

  1. Liebe Samy!

    Vielen lieben herzlichen Dank für diese tolle und vor allem ehrliche Rezension.
    Du weißt selbst wie viele Bücher ich bereits geschrieben habe und es wird von Buch zu Buch schwieriger das Niveau zu halten und immer wieder die Leser auf’s Neue zu begeistern. Gerade als Fan der ersten Stunde denkt man sich, nun ist aber mal Schluss und man hat genug darüber gelesen. Daher freut es mich besonders zu hören, dass auch dieses Buch dich wieder begeistern konnte.

    Nun zum Inhalt:
    Dich oder die Leser mit dem 1. Kapitel zu “schocken” bzw. in die Irre zu führen ,war genau meine Absicht , daher freut es mich um so mehr, dass es mir gelungen ist :-). Nun, ob es davon einen Einzeltitel geben könnte, wage ich zu bezweifeln ;-). Aber danke für die Anregung.
    Mir war wichtig, dass neben den anderen Charakteren mal wieder Andy & Julian vermehrt im Mittelpunkt stehen. Die beiden machen es mir und auch sich nicht immer leicht, daher muss ich immer schauen, wie es gerade passt ;-).
    Klar war das mit Linda vorhersehbar 🙂 Aber wie du bereits geschrieben hast, geht es dabei stets um den Weg zum Glück ;-).

    Ich kann dich beruhigen, nur versprechen tu ich nichts :-), aber ich habe noch vor 2 Bücher zu schreiben, aber danach wird leider Schluss sein. Wie J.K. Rowling habe ich sogar schon das letzte Kapitel von Band 8 geschrieben :-). Das ist wichtig, damit ich meinen roten Faden beibehalte, um zu sehen wo die Reise hingeht.
    Außerdem schreibe ich parallel an einem weiteren Einzelband. Eher einem Miniband ;-). Aber das verrate ich euch frühestens nach Band 8!

    Viele liebe Grüße

    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.