Sarah Glicker – Law and Justice 03 – Secret Promises–Josh & Lina Vielen Dank NetGellay und dem Forever Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 250 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Forever
Reihe: Law and Justice
Leseprobe: hier
Einband: Digital
Veröffentlicht: September 2019

ISBN: 978-3-95818-328-5(eBook)
Preis: 3,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Sarah Glicker, geboren 1988, lebt zusammen mit ihrer Familie im schönen Münsterland. Für die gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte gehörten Bücher von Kindesbeinen an zum Leben. Bereits in der Grundschule hat sie Geschichten geschrieben. Als Frau eines Kampfsportlers liebt sie es, Geschichten über attraktive Bad Boys zu schreiben.

Klappentext vom Buch

Lina studiert Medizin in New Orleans. Immer wieder begegnet sie einem Fremden, bei dessen Blick es ihr kalt den Rücken hinunterläuft. Als er ihr dann auch noch ins Auto fährt, reicht es ihr endgültig und sie sagt ihm die Meinung. Es stellt sich heraus, dass der Fremde Josh heißt, Feuerwehrmann ist und sich lediglich um Linas Sicherheit sorgt. Zwischen den beiden knistert es, doch wie wird Lina reagieren, wenn sie von Joshs Geheimnis erfährt?

Meine Meinung zum Cover

Das Cover passt sich den anderen an, hier ist auch wieder Schwarz-Weiß zusammen mit einem Farbelement. Diese Farbe ist Magenta wurde ich jetzt sagen. Dort ist der Titel wieder in Gold aufgeführt.

Meine Meinung zum Buch

Für mich war dieses Buch das stärkste der Reihe und für mich von der Geschichte her auch das interessanteste. Wie schon in den anderen Büchern wird die Geschichte aus beiden Sichtweisen erzählt. Gut und schön, das passt auch gut zu der Geschichte. Man lernt die Charaktere wirklich besser kennen auf diesem Weg. Die Autorin hat hier aber einen wunderbaren und flüssigen Schreibstil hingelegt, der hat sich im gegensatz zu Band 01 verbessert. So empfinde ich das beim Lesen. Josh kennen wir schon aus den anderen Büchern, dort ist er aber anders wie hier. Da wir ihn hier richtg kennenlernen wirkt Josh fast schon wie ein andere Mensch. Er wirkt hier ein bisschen von sich eingenommen aber ich find Josh passt zu seiner Figur uim Buch sehr gut. Er weiß was er tut und macht es eben mit Überzeugung, ein schlechter Kerl ist er aber nicht.

Lina ist ein Mädchen das sich auf ihr Studium konzentrieren möchte, sie hatte schon soviel Pech das sie nun erstmal das über die Bühne bringen möchte. Sie hat ein ziel vor Augen und möchte eigentlich alles dafür tun das dies auch genau so passiert. Doch mit der begegnung zu Josh ändert sich alles und damit auch Linas Leben. Sonst wäre das Buch ja auch langweilig. Vom ersten Moment kann man es selbst als Leser zwischen den beiden knistern hören. Beide Charaktere sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht und passen doch so perfekt in dieses Buch. Dazu kommt die tolle Schreibweise der Autorin und schon hat man eine tolle Geschichte die einen mitnimmt. Hier wollte ich wissen wie die Geschichte zwischen den beiden weitergeht und konnte deswegen das Buch nicht aus der Hand halten. Dieses Buch der Reihe konnte mich richtig packen.

Fazit zum Buch

Das beste und leider letzte Buch der Reihe. 5 Füchse

Das Buch wurde mir kostenlos vom Forever Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Forever Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.