Serena Valentino – Disney-Villians 02 – Das Biest in Ihm Wieder eine Geschichte die eine Sicht verändert

» Werbung [gek.Buch] «

Seitenanzahl: 224 Seiten
Genre: Märchen
Verlag: Carlsen
Reihe: Disney Villians
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: März 2019

ISBN: 978-3-551-28021-3(HC)
Preis: 12,00€(HC)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Klappentext vom Buch

Wie wurde aus dem schönen Prinzen das furchterregende Monster? Das Märchen von der Schönen und dem Biest kennen alle. Warum jedoch verändert sich der von seinem Volk einst so geliebte Prinz zu einem verbitterten, zurückgezogen lebenden Biest? Sein königlich vergoldetes Leben in Prunk und Schönheit zerfällt und er wird zutiefst böse – zu seinem eigenen Leid. In dieser Geschichte wird das Märchen erstmals aus Sicht des Prinzen erzählt. In einem spannenden, psychologisch einfühlsamen Fantasy-Roman.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist einfach toll, wie schon beim anderen Buch ist auf der einen Coverseite die Hälfte vom Biest und auf der anderen Seite die Gesichtshälfte von Prinz Adam. Einfach klasse gemacht.

Meine Meinung zum Buch

Die Geschichte startet während dem uns bekannten Film, das Biest überlegt sich wie es war bevor Belle im Schloss aufgetaucht ist. Wir sind an der Stelle als Belle gerade im Schloss eingezogen ist und sich weigert mit dem Biest zu essen. Dort an der Stelle erfahren wir mehr. Das Biest sitzt in seinem geliebten Rosengarten und denkt an seine Vergangenheit. Diese Vergangenheit als er ein Prinz war bevor er sich verwandelt hat ist wirklich überraschend. Wir treffen auch bekannte aus dem ersten Buch wieder, ich werde euch aber nicht verraten welche es sind. Im Buch selbst werden aber auch andere Disneyfilme erwähnt und auch Ursula der das nächste Buch gewidmet wurde spielt eine Rolle. Zwar nicht als Person aber sie wird recht oft erwähnt. Ich muss aber auch sagen das mich das Buch überrascht hat. Es gibt Dinge die ich so niemals erwartete hätte.

Ich bin ein Fan von ‘Die Schöne und das Biest’ und ich muss sagen dieses Buch hat mir ein bisschen die Augen geöffnet. Natürlich weiß ich das diese Geschichte ausgedacht ist und nicht so wiedergespiegelt wurde. Trotzdem aber macht das was zwischen allem passiert ist wirklich Sinn. Ich finde sogar das man im Film ein paar kleine Dinge besser versteht wenn man dieses Buch kennt. Für mich macht dieses Buch das Biest nicht unsympatischer, wie einige sagen, ich finde eher das dieses Buch zeigt wie groß die verwandlung vom Prinz ins Biest war und wieder zum Prinz. Sein Charakter hat eine 180Grad verwandlung mitgemacht und das wird im Buch wirklich gut beschrieben. Wirklich tolles Buch.

Fazit zum Buch

Ein Buch welches überrascht und einem zeigt wie sich jemand verändern kann. 5 Füchse.

Cover vom Carlsen Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.