Serena Valentino – Disney-Villains 04 – Das Geheimnis der Dunklen Fee Es geht weiter mit Maleficent...

» Werbung [selbst gekauft] «

Seitenanzahl: 320 Seiten
Genre: JugendFantasy
Verlag: Carlsen
Reihe: Disney Villain
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: März 2020

ISBN: 978-3-551-28036-7(HC)
Preis: 12,00€(HC)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Klappentext vom Buch

Die Geschichte von Dornröschen wird erzählt, als handele es sich um einen bösen Traum: Die Prinzessin trifft ihren Prinzen im Wald. Sie findet heraus, dass sie von einer dunklen Fee verflucht wurde, sich ihren Finger an einer Spindel stechen und in einen ewigen Schlaf zu fallen. Ihre drei guten Feen können den Fluch nur mildern. Aber die Macht des Guten hält an und ihr Held erweckt die Prinzessin mit einem Kuss. Und doch ist dies nur die halbe Wahrheit. Was ist mit der dunklen Fee? Warum verflucht sie die unschuldige Prinzessin? Was führte dazu, dass sie so voller Bosheit, Wut und Hass wurde?

Meine Meinung zum Cover

Wie schon bei den anderen Büchern ist das Cover hier zweiseitig. Auf der einen Seite das uns bekannte grüne Gesicht von Maleficent und auf der anderen Seite, der Rückseite, der Drachenkopf. Ich mag das Cover sehr gern und es passt so toll in die Reihe.

Meine Meinung zum Buch

Wir alle kennen Dornröschen und ihre Geschichte doch was passiert eigentlich in der Zeit in der Dornröschen schläft? Wast hat die dunkle Fee gemacht? Wie ist sie wirklich so dunkel geworden? Nun in diesem Buch erfahren wir so einiges über Maleficent. Wie sie als Kind war, wo sie gelebt hat und welche Ereignisse sie verändert haben. Die Autorin hat hier eine wundervolle Geschichte erschaffen zu einem Disney Villain Charakter denn viele mögen. Natürlich kennen viele sicherlich auch die neuauflage mit Angelina Jolie, doch an diesen Filmen sollte man sich nicht orientieren wenn man an dieses Buch denkt. Hier geht es ganz alleine um den alten Disney Klassiker. Das finde ich persönlich auch gut so,  da die anderen Bücher auch an die alten Disney Klassiker gehen.

Für mich ist das hier bis jetzt das beste Buch denn ich mag die Figur Maleficent wirklich gern, hier zu sehen wie sie geworden ist wie sie ist gefällt mir. Ich weiß natürlich auch das die Macher des Films das nicht so im hinterkopf hatten wie es hier steht. Trotzdem aber finde ich die Bücher wirklich toll. Geschrieben ist es wirklich flüssig und ich konnte das Buch wirklich selten aus der Hand legen weil ich einfach wissen wollte wie es weitergeht. Für mich als Disneyfand sind die Bücher ein muss, ich denke so wie für fast alle Fans. Ich freue mich auch das die Reihe hier viel anklang gefunden hat und deswegen die nächsten Bücher schon im Juli erscheinen.

Fazit zum Buch

Das Buch rund um Maleficent ist bis jetzt mein liebstes, toll gemacht worden. 5 Füchse

Cover vom Carlsen Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.