[Serie]Duck Tales(2017) Eine alte Serie neu aufgelegt

Wer hat sie nicht gern als Kinder geschaut? Ich habe Disney und die Duck Tales geliebt. Deswegen möchte ich ein paar Worte zu der neu Aufgelegten Serie schreiben.
.
Inhalt: Dagobert Duck, die reichste Ente der Welt, reist zusammen mit seinem Neffen Donald und seinen Großneffen Tick, Trick und Track quer durch die ganze Welt auf der Suche nach Schätzen, um sein Vermögen noch zu vergrößern. Auf diesen Reisen erlebt die Duck-Familie jede Menge Abenteuer und muss sich Schurken wie Mac Moneysac, Gundel Gaukeley, Oma Knack und ihren Panzerknackern stellen.
Bild: DisneyChannel
Meine Meinung: So es ist soweit, die neuen Duck Tales sind im deutschen Fernsehn ja jetzt schon eine weile vertretten. Seit Dezember auf Disney XD. Ich muss gestehen das sie etwas anders ist wie die Serie damals, nicht nur vom aussehen. Beim Aussehen muss man sich an die Köpfe gewöhnen doch ich muss sagen das sie nicht so schlimm aussehen wie die neue Micky Maus. Diese ist wirklich hässlich und mein Sohn hat Angst vor ihr. Doch zurück zu den Enten. Dagobert und Donald sehen ja noch normal aus. Die Kinder Tick, Trick, Track und Nicky haben recht quardratische Köpfe. Da kann man noch drüber wegsehen und man gewöhnt sich dran doch Frida, die Haushaltshilfe von Dagobert, sieht wirklich schrecklich aus muss ich sagen. Wenn ich in der Serie aber richtig gelungen finde ist Mac Moneysac, ein Feind von Dagobert.
Alles in allem finde ich die Serie in der neuauflage ganz Ok. Man gewöhnt sich dran und schaut die Serie dann einfach wieder genauso gern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.