Simona Wiles – Sommersex-Heiss und Wild Vielen Dank an den BluePantherBooks Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 184 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Juni 2020

ISBN: 978-3-96641-789-1(TB), 9783966417914(eBook)
Preis: 12,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Simona Wiles, Jahrgang 1980, ist in Süddeutschland geboren und lebt dort mit Mann, Kind und zwei Hunden. Ihre ersten erotischen Kurzgeschichten entstanden während eines Creative-Writing-Workshops. Der Beifall der anderen Teilnehmer/-innen brachte sie dazu, ihrer Leidenschaft für Erotik und gute Bücher selbst Ausdruck zu verleihen. Ideen für ihre Geschichten gehen ihr nicht aus – hat sie doch selbst eine wilde Jugend hinter sich. Während Simona ihrer Schreibsucht anfangs auf dem heimischen Familiencomputer frönte, tobt sie sich inzwischen an ihrem eigenen Laptop aus. Sie schreibt hauptsächlich erotische Kurzgeschichten. Wenn sie gerade nicht über einer neuen Story brütet, arbeitet sie als Office-Managerin in einer Autofirma.

Klappentext vom Buch

Erleben Sie zehn Mal heißen Sex in glühender Sommerhitze. Mal »indoor« in der Badewanne, in der Dusche oder auf dem Küchenboden, dann wieder »outdoor« im Park, am Strand oder unter einem Wasserfall. Diese aufregenden sommerlichen Erotik-Erlebnisse lassen keinen kalt.Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist sexy und erotisch. Dazu finde ich es toll das es weiß gehalten wurden.

Meine Meinung zum Buch

Von dieser Autorin konnte ich schonmal ein Buch lesen und ich finde das hier im Buch die Autorin besser geschrieben hat. Dazu fand ich auch das Thema wieder richtig gut gewählt und die geschichten inhaltlich interessant. Da ich auch sehr gerne mal kurze erotische Geschichten lese war dieses Buch ein volltreffer. 10 Geschichten finden sich hier auf den knapp 190 Seiten. Dazu ist jede Geschichte in einer anderne Kulisse, so wird es beim Lesen auch nicht langweilig. Jede Geschichte ist ein Abentuer für sich und jede Geschichte ist anders, mal die kalte Wanne oder auch der Kühlschrank spielen eine Rolle. Mehr verrate ich aber nicht wenn ihr sollt das Buch ja auch lesen.

Geschrieben hat die Autorin die Geschichten wirklich sehr flüssig und interessant. Mir gefällt es wie die Autorin diese erotischen Abenteuer beschreibt. Im Gegensatz zum ersten Buch sind hier die Geschichten flüssiger Geschrieben und in der Geschichten sind die Übergänge leichter gestalltet. So kann man eine Geschichten leichter lesen. Wie in allen Kurzgeschichten Büchern sind immer mal Geschichten dabei die einem mehr gefallen oder auch weniger. Ich hab auch so meine Favoriten im Buch und eine Geschichte gefällt mir z.b so garnicht. Doch das ist Geschmackssache und jeder wird da seine eigenen Vorlieben haben.

Fazit zum Buch

Ich mag dieses Buch, die Kurzgeschichten passen zum Sommer. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom BluePanhterBooks Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom BluePantherBooks Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.