“Smaragdgrün” Premiere in Köln

Am Dienstag war ich bei der Premiere von Smaragdgrün in
Köln. Sogar der Teppich war Grün. War aber abzusehen nach 2014 der Teppich in
Blau. Wieder war der Teppich am Rand voll mit wartenden Fans. Teenies und auch
Kinder die zusammen mit ihren Eltern warten. Worauf sie warten? Natürlich auf
die Stars aus dem Film. Denn wieder sollten welche der Filmstars mitkommen. Alle
warteten sie auf ihre Lieblinge aus den Filmen. Der letzte Film der von dieser
Reihe kommen wird. Das Ende einer Trilogie. Einer sehr erfolgreichen.

Als dann endlich alle kamen daren natürlich nicht nur Felix
Fuchssteiner und Katharina Schöde dabei, natürlich waren auch Maria Ehrich und
Jannis Niewöhner dabei. Neben den beiden Hauptdarstellern waren aber auch
andere dabei wie z.b Laura Berlin, Lion Wasczyk und auch noch andere hatten es
sich nicht nehmen lassen in Köln dabei zu sein. Nachdem die Fans Autogramme
bekommen hatten, natürlich auch Selfies mit den Stars, und den wartenden
Reportern Interviews gegeben worden waren ging es in den Kinosaal.

Hier würde dann vorher noch den Fans und allen Unterstützern
gedankt die an die Filme geglaubt haben und die geholfen haben das alle 3 Filme
entstanden sind. Dann ging es los und der Film würde den Gästen und Fans
endlich gezeigt. Ich möchte euch zu dem Film nicht zu viel sagen denn dazu wird
es nochmal einen Extra Beitrag geben doch ich kann euch sagen das er mir sehr
gut gefallen hat, auch wenn er wirklich eine ganze Ecke weg vom Buch ist. Trotzdem
fand ich das Ende von dem Film wirklich wunderbar. Es waren wieder lustige und
traurige Szenen dabei so wie man es bei diesen Filmen erwartet. Ich kann
eigentlich nur an alle Fans sagen, schaut euch diesen Film bitte an.

1 Kommentar

  1. Huhu Samy,

    Danke für den stimmungsvollen Bericht.

    LG..Karin…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.