Sophia Money-Coutts – Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben? Vielen Dank an den Penguin Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 560 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Penguin
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Januar 2020

ISBN: 978-3-328-10449-0(TB), 978-3-641-23922-0(eBook)
Preis: 10,00€(TB), 8,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Sophia Money-Coutts, 34, ist Tochter eines englischen Barons. Ihre Familie führt die englische Privatbank »Coutts«, wo unter anderem die Queen ihr Geld anlegt. Sophia ist erfahrene Royal- und Promi-Redakteurin: Sie arbeitete für den »Evening Standard« und die »Daily Mail« und lebte zwei Jahre lang in Abu Dhabi. Heute schreibt sie freiberuflich und ist als Expertin für Adelsthemen gefragt – so gab sie der BBC ein Interview, als Harry und Meghan sich verlobten. Dies ist ihr erster Roman.

Klappentext vom Buch

Polly geht es prima, danke der Nachfrage! Klar, sie ist 30 und immer noch Single – aber ihre Mum und ihr bester Freund sind immer für sie da. Und im letzten Jahr hatte sie immerhin ZWEIMAL Sex (beide Male mit einem schwedischen Banker namens Fred). Also ernsthaft, Polly geht es gut! Auch wenn sie immer noch für das Klatschmagazin »Posh!« arbeitet und über die Lieblingshunderassen des britischen Adels schreibt. Da erhält sie den Auftrag, den attraktiven Jasper, Marquess von Milton, auf seinem Landsitz zu interviewen. Natürlich kennt Polly die Gerüchte über den notorischen Herzensbrecher. Auf gar keinen Fall wird sie seinem berühmt-berüchtigten Charme verfallen. Doch dann geht in Pollys Leben mit einem Mal alles drunter und drüber …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover finde ich toll. Das Türkis und das Pink passen toll zusammen. Auch der Pinke Buchschnitt passt sehr gut zu dem Buch.

Meine Meinung zum Buch

Dieses Buch hier war eigentlich voll der Coverkauf, das mache ich wirklich sehr selten und dann muss es einfach klick machen. Hier hat mich der Farbkontrast überzeugt. Dieses Türkis mit dem Pink ist einfach toll und dazu dann auch noch der Pinke Buchschnitt. Das hat mich einfach überzeugt. Dazu dann noch der Klappentext und für mich war das einfach perfekt. Also wollte ich die Geschichte gern lesen.
Die Geschichte im Buch ist wirklich toll von der Autorin geschrieben, kurz aber trotzdem mit allen Informationen am richtigem Platz. Auf dem Cover wird gesagt das es der perfekte Lesespaß ist, das kann ich unterschreiben. Die Autorin hat alles toll beschrieben. Es ist flüssig geschrieben so das man den Roman schnell lesen kann. Die Seiten sind nur an mir vorbei gezogen, ohne das ich gemerkt habe wie viele Seiten ich nach Stunden schon gelesen hatte. Die Autorin konnte mich mit dieser Geschichte einfach fesseln.

Polly hat mir als Person wirklich gut gefallen, sie ist einfach süß und wie viele auf der Suche nach ihrem Prinz. Die Suche nach ihrem Prinz ist aber nicht einfach. Das die Geschichte aus der Sicht von Polly erzählt wird macht das ganze noch lustiger, so kann man sich auf Polly voll und ganz konzentrieren. Es hat mir Spaß gemacht die Geschichte aus ihrer Sicht zu lesen und die Handlung so zu verfolgen. Mit Polly wurde es einfach nicht langweilig. Es war toll und beim Lesen gab es keine langeweile.

Fazit zum Buch

Eine wirklich schöne Geschichte und auch sehr lustig. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Penguin Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Penguin Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.