Sophie Schoenwald – Ignaz Igel 02 – Karneval im Zoo Vielen Dank an den Boje Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 32 Seiten
Genre: Kinderbuch
Verlag: Boje Verlag
Reihe: Igel Ignaz
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Juli 2019

ISBN: 978-3-414-82543-8(HC)
Preis: 12,99€(HC)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Sophie Schoenwald, geboren 1980 in Bayern, lebt und arbeitet in Köln. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin mag Tiere und reist sehr gerne. Schon als Kind war sie am liebsten in der Natur unterwegs oder vertiefte sich in ihre Lieblingsbücher, die sie oft noch spätabends mit Taschenlampe unter der Bettdecke zu Ende las. Damals hätte sie es sich nicht träumen lassen, dass sie eines Tages Tiergeschichten für Bilderbücher schreiben würde.

Klappentext vom Buch

Schweinhorn, Elefummel, Girafant – was zum Kuckuck ist hier bloß los?
Im Zoo wimmelt es von lauter merkwürdigen Wesen: Heute feiern die Tiere nämlich Karneval! Affen, Nilpferde, Zebras – alle haben sich verkleidet. Aber wer ist nun wer?
Zoodirektor Ungestüm steht vor einem Rätsel und bittet seinen Freund Ignaz Pfefferminz Igel um Hilfe. Denn bald schon öffnet der Zoo seine Tore, und bis dahin muss das Geheimnis gelöst sein!

Meine Meinung zum Cover und den Illustrationen

Ich mag die Art von Günther Jakobs wie er die Illustrationen zum Leben erweckt. Schon beim cover hatte ich mich in seine Art verliebt und muss gestehen das diese mit ein Grund waren wieso ich das Buch lesen wollte für meinen Sohn. Das Cover und die Illustrationen sind einfach wundervoll und haucen dem Buch das gewisse etwas ein.

Meine Meinung zum Buch

Ich verstehe garnicht wieso mich das erste Buch nicht schon angesprungen hat. Hier habe ich das Cover gesehen und der Titel. Da war klar das Buch muss bei uns einziehen. Wir sind selber eine Karnevals Familie und deswegen muss das Buch gelesen werden. Da mein kleiner auch immer viel Spaß an Karneval hat habe ich mich sehr auf das Buch gefreut. Doch dann passierte ein Missgeschick. Als das Buch kam waren wir nicht da, es nahm eine nachbarin an. Da wir keine Karte hatten wusste ich nicht wo das Buch war, die Nachbarin ist zwei Tage später in Urlaub gefahren. So ein Glück kann nur ich haben. Doch jetzt wo das Buch eingezogen ist habe ich es natürlich direkt mit meinem Sohn gelesen.

Das Buch ist zum Vorlesen sehr gut geeignet und ab einem Alter von 4 Jahren find ich es gut gesetzt. Auf jeder Seite findet sich eine Illustration wieder und ein kleiner Text, die Geschichte ist also nicht lange aufgebaut und man kann kleine abschnitte Lesen wenn das Kind nicht so konzentriert ist mal. Das kann ja schon einmal vorkommen. Doch hier ist die Geschichte einfach so lustig das man selbst beim Vorlesen mal schmunzeln muss. Es hat uns beiden sehr viel Spaß gemacht und ist nun eins seiner neuen Lieblingsbücher.

Julian beim Vorlesen vom Buch

Mein kleiner hat beim Vorlesen auf meinem Schoss gesessen. Die Illustrationen haben ihm gut gefallen und es hat ihm Spaß gemacht zu den passenden Namen die Tiere zu finden. Da wir selber im Karneval sehr aktiv sind hatte er viel Spaß an den verkleideten Tieren. Er hat immer wieder gesagt wleches Tier es ist und als was es verkleidet ist wenn wir gerade auf der Seite waren. Viel gelacht wurde beim Vorlesen und er hat immer wieder gesagt das er auch mal in so einen Zoo gehen möchte. Er hat natürlich nicht verstanden das sowas nicht geht. Zum Schluss wollte er dann das versprechen das er als Julifant nächstes Jahr als Karneval gehen darf. Also als Elefant und da er Julian heißt eben als Julifant, er möchte so ein Kostüm wie die Giraffe im Buch.

Fazit zum Buch

Wir haben ein neues Vorlesebuch für Abends mit diesem Buch gefunden. Es hat uns beiden gut gefallen und sehr viel Spaß gemacht. Empfehle ich sehr gerne an andere Familien weiter. 5 Füchse mit Sternchen.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.