Stella Harris – Die Nacht der Tigerin Vielen Lieben Dank an den BluePantherBooks Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 192 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Juni 2017

ISBN: 978-3862776146(TB), 9783862773657 (eBook)
Preis: 9,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Stella Harris hat einige Jahre in Südostasien gelebt und dort eine völlige andere Lebenseinstellung jenseits der üblichen Gepflogenheiten und westlichen Normen kennengelernt. Eine Welt, in der erotische Lust sich immer ihren Weg bis an die Grenze des Erlaubten sucht. Tabus haben ihre Berechtigung, werden aber nicht von einer vermeintlich höheren Instanz, sondern nur von den unmittelbar Beteiligten vorgegeben. Diese persönliche Freiheit möchte sie in ihren Romanen beschreiben. Sie stellt sich der Herausforderung, mehr zu vermitteln als Worte, die lediglich eine körperliche Reaktion bewirken. Sie möchte Phantasien auslösen und ihre Leser zu sexuellen Experimenten anregen, die nicht nur physisch, sondern auch emotional befriedigen. Vieles von dem, was sie beschreibt, hat sie selbst erlebt. Stella Harris ist Weltenbummlerin und Seglerin. Sie liebt Spannung und Abenteuer. Ihre Charaktere sind aus dem Leben gegriffen und die Handlungen lehnen sich oft an wahre Gegebenheiten an pikant gewürzt mit einem Schuss Mystik und Exotik.

Klappentext vom Buch

Erotik, Exotik & Mystik.
Amara jung, schön, attraktiv ist vom Sex in ihrer Ehe frustriert und auf der Suche nach der großen Liebe. Glück ist für sie ein luxuriöses Leben mit Männern, die ihr jeden Wunsch erfüllen. Bisher wurde sie auf ihren Körper reduziert, aber nun spürt sie, dass irgendetwas fehlt. Als Amara mit ihrem Mann nach Indonesien fliegt, trifft sie auf einen Schamanen, der sie verdammt, das Leben einer Tigerin zu führen. Verzweifelt streift sie umher, getrieben von einer neuen unbändigen Gier nach Sex. Gelingt es Amara, den Fluch der Tigerin zu brechen und die wahre Liebe finden?

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist einfach gehalten, es ist ja auch aus dem Jahr 2017. Dafür aber finde ich das Cover sehr gut gemacht und passend zum Titel.

Meine Meinung zum Buch

Ich hab ja von der Autorin schon ein Buch auf meinem Blog, das ist vom Datum her jünger wie dieses hier. Da muss ich aber auch sagen das merkt man. Dieses Buch hier hat mir nämlich fast überhaupt nicht zugesagt. Es hat schon bei der Hauptprotagonistin angefangen. Diese ist einfach verwöhnt und von sich eingenommen. Dazu ist sie atraktiv und denkt damit bekommt sie alles. Von dem Buch hatte ich einfach mehr erwartete und nicht so eine Hauptprotagonistin. Diese passt nicht zum Klappentext finde ich. Eigentlich hatte ich eh viel mehr erwartet. Eine geschichte die nicht so oberflächlig ist und ein bisschen mehr tiefe aufbringt. Es gibt schon mal stellen die ein bisschen tiefe aufbringen aber das kommt leider nicht so oft vor. Selbst die erotischen Stellen sind nicht immer tiefgründig.

Da ich mit der Hauptprotagonistin Amara nicht klar kam konnte ich auch nicht immer nachvollziehen was Amara da tat im Buch, dazu war sie auch nicht gerade voller emotionen. Doch auch mit dem Protagonisten Hato kam ich nicht immer klar. Er ist eben ein typ für sich, vielen würden sagen er war speziel. Das dieses Buch in zwei Teilen aufgeteilt wurde passt zu dem Buch und war das einzige was ich eigentlich gut fand. Ein bisschen hat mir die Geschichte manchmal auch gefallen. Ich denke man hätte hier mehr rausholen können.

Fazit zum Buch

Ich gebe dem Buch so gerade 2 Füchse. Es gab mal kleinigkeiten die gut waren.

Das Buch wurde mir kostenlos vom BluePantherBooks Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom BluePantherBooks Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.