Susan Mallery – Zuckerkuss und Mistelzweig Vielen Dank an den MiraTaschenbuch Verlag für dieses Rezensionsexemplar

Susan Mallery – Zuckerkuss und Mistelzweig
.
Seitenanzahl: 304 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Mira Taschenbuch
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Oktober 2017
.
ISBN: 9783956497636 (TB), 9783955767365 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 8,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag
 Informationen über die Autorin:
Die New York Times-Bestseller-Autorin sprudelt nur so vor Ideen und schreibt Romane im Drei-Monats-Takt. Bislang veröffentlichte Susan über einhundert Romances, die regelmäßig Publikum und Kritiker begeistern. Kein Wunder, überzeugen ihre humorvollen Familiengeschichten doch mit großen Gefühlen und außergewöhnlichen Charakteren, die noch lange in der Fantasie der Leser weiterleben. Da ihr Abschluss in Buchhaltung nicht sehr hilfreich für ihre Arbeit als Autorin war, machte sie auch noch ihren Master in Populärliteratur. Susan ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann in Seattle, wo exzentrische Anwandlungen eines Autors als normal angesehen werden. Sie hat einen Stiefsohn, einen Hund und zwei Katzen.
.
Klappentext vom Buch:
Eine Weihnachtshochzeit zu organisieren klingt für Madeline wie die reinste Freude – bis sie herausfindet, dass sie eng mit dem sexy Bruder der Braut zusammenarbeiten muss. Jonny Blaze, der Hollywoodstar, für den sie schon so lange schwärmt. Wie soll ein Kleinstadtmädchen wie sie sich dagegen wappnen, sich in diesen heißen Traumtypen zu verlieben? Vor allem, wenn an jeder Ecke Mistelzweige hängen, unter denen man sich einfach küssen muss?
.
Inhaltsangabe:
Eigentlich verkauft Madeline nur Brautkleider und macht damit die Damen immer glücklich.  Doch die Bürgermeisterin höchstpersönlich bittet sie die Organisation eine Hochzeit zu übernehmen. Wie kann man da nur Nein sagen? Eben. Gar nicht.  Also sagt Madeline zu und bringt sich damit in ein großes Schlamassel. Erstens hat sie sowas noch nie gemacht und dann soll sie ausgerechnet mit Jonny Blaze zusammenarbeiten. Ein Action Star für den sie Schwärmt. Madeline weiß wirklich nicht ob das so eine gute Idee war. Doch mit der Zeit lernt sie Jonny kennen und erkennt das er ein normaler Mann ist. Ein sehr heißer normaler Mann.
.
Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist schön weihnachtlich und gefällt mir alleine deswegen schon richtig gut. Passend zu der Geschichte ist es auch.
.
Meine Meinung zum Buch:
Eine Winterhochzeit. Für mich auch eine sehr schöne Vorstellung, für meinen Mann das absolute No-Go. Also träume ich bei solchen Büchern von diesen Hochzeiten und das mit vollem Erfolg. Die Kleinstadt Fool’s-Gold ist uns aus anderen Bücher nicht unbekannt und es macht immer wieder Spaß in diese kleine Stadt einzutauchen. Ein bisschen wie bei Gilmore Girls. Wieder verwandelt sich die kleine Stadt in den besten Schauplatz der Geschichte und lässt uns teilhaben. Mit Madeline und Jonny sind dabei zwei klasse Charaktere mit in die Geschichte gebunden worden. Madeline ist wirklich ein süßer Charakter und hat mir beim Lesen sehr gut gefallen. Doch auch Jonny hat einen super Charakter und ist eine sehr interessante Person. Die Geschichte ist wirklich sehr gut geschrieben worden und alles auch sehr Detailliert so dass man sich in der Geschichte widerfinden kann. Ein wunderschönes Buch für die Vorweihnachtszeit und das kann ich euch empfehlen.
 Fazit zum Buch:
Das Buch ist sehr schön und die Geschichte ist auch wirklich sehr schön geworden. Man bekommt richtig Lust auf Weihnachten. 5 Füchse für eine schöne Winter Geschichte.

Das Buch wurde mir kostenlos vom MiraTaschenbuch Verlag als Leseexemplar zur verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom MiraTaschenbuch Verlag / Füchse von Pixaby und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.