Svenja Mund – Die Hütte im Schnee Vielen Dank an den Blue Panther Books Verlag für dieses Rezensionsexemplar

Svenja Mund – Die Hütte im Schnee
***Werbung***
Seitenanzahl: 176 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: Blue Panther Books
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: September 2018

ISBN: 978-3862777907 (TB), 9783862777914 (eBook)
Preis: 9,90€(TB), 9,99€(eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag

Information zum Autor der Autorin:
Ich wurde in einem kleinen Dorf in der Nähe von Köln geboren, wo ich auch die Zwergschule besucht habe, die es damals dort noch gab. Ich weiß nicht, ob es meinem Intellekt geschadet hat; jedenfalls konnte ich trotzdem studieren Biologie und Landwirtschaft an verschiedenen Universitäten in Deutschland. Gelebt habe ich damals in Wohngemeinschaften ohne feste partnerschaftliche Verbindung, was meiner eher lockeren Einstellung zum anderen Geschlecht entgegenkam. Eine Karriere im klassischen Sinne ist mir leider versagt geblieben, ich war weder Ministerin noch Mitglied des Aufsichtsrates einer großen Bank. Aber das macht ja nichts, Quotenfrau zu sein ist bestimmt nicht meine Aufgabe! Ein Mann muss einen Baum pflanzen, einen Sohn zeugen und ein Buch schreiben, so heißt es doch. Und eine Frau? Ich jedenfalls habe vier Bäume gepflanzt nein, pflanzen lassen, es gibt eben noch Kavaliere! (Keine deutschen Eichen, es sind japanische Pflaumen, glaube ich.) Söhne habe ich zwei von verschiedenen Vätern. Und nun ein Buch, welches zu schreiben die schwierigste Aufgabe war. Thema: Erotik, die ich in so vielfältiger Weise genossen habe. Ich hoffe, dass Sie, liebe Leserin, lieber Leser, ein wenig an diesem Genuss teilhaben können.

Klappentext vom Buch:
Allein mit diesem fremden Mann in der eingeschneiten Hütte war sie ihm ausgeliefert. Er hatte ihr mit obszönen Worten im Dirty Talk von seinen erotischen Fantasien erzählt. Sie hatte dabei als treibende Kraft fungiert, ihn dazu animiert. Nun war es an ihr, ihre erotischen Gedanken zu offenbaren. Aber waren diese nicht zu skurril, zu obszön? Sie konnte sie nur preisgeben, wenn sie ihn spürte auf ihrer Haut, tief in ihr. Aber das wollte sie doch gar nicht! Oder doch?

Meine Meinung zum Cover:
Interessantes Cover welches wirklich sehr gut zu der Geschichte passt. Gefällt mir gut.

Meine Meinung zum Buch:
Leider muss ich sagen das dieses Buch für mich sehr merkwürdig war. Es ist eine schöne Idee das man mit jemand fremden der einen wirklich anzieht in einer verschneiten Hütte eingeschneit worden ist. Idee ist gut aber die Umsetzung ist nicht so meine Sache. Mit Wanda konnte ich nicht warm werden, sie ist die Person die hier den Ton angibt aber bei mir war sie eher nervig. Irgendwie wurde ich nicht warm mit ihr. Sexuelle Handlungen sind Wandas Phantasie und diese ist sehr bildlich gargestellt. Ich dachte eigentlich das die SM Bücher vom Verlag extrem sind aber ich finde das Buch hier auf eine andere weiße auch extrem. Es ist extrem versaut und war leider für mich nicht das richtige. Ich bin mir aber sicher das auch hier Leser freunde dran haben werden. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und das war sehr positiv.
Fazit zum Buch:
Das Buch ist ok für ein paar Lesestunden. 2 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Blue Panther Books Verlag als Leseexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Blue Panther Books Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.