Tara Silver – Heisse Nächte zu viert Vielen Dank an den Blue Panther Books Verlag für das Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 208 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: Blue Panther Books
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Juni 2018

ISBN: 978-3862777006(TB), 9783862779079 (eBook)
Preis: 9,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Tara Silver lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in einem Haus, wo sich hinter jedem Fenster die grünen Weiten eines Landschaftsschutzgebietes erstrecken. Abends trinkt sie Wein bei Kerzenschein, hört den Grillen und Fröschen in ihrem Garten zu und träumt von neuen Geschichten. Bevor sie sich der Erotik zuwandte, schrieb sie über Naturschutz und Freundschaft. Inzwischen liebt sie es, die tausend Facetten von Erotik und Sexualität auch in ihren Romanen zu erforschen.

Klappentext vom Buch

Liza ist glücklich mit ihrem Freund Michael. Gleichzeitig fantasiert sie darüber, wie es sich anfühlt, von einem zweiten Mann nach allen Regeln der Kunst dominiert zu werden. Der Kandidat ihrer Wahl ist Kenneth, der mit der rassigen Jessica eine offene Ehe führt. Die beiden erfahrenen Swinger laden Liza und Michael zu einem Wochenende in einer idyllischen Berghütte in den Rocky Mountains ein. Auch Jessica hat verbotene Fantasien darüber, Michael ohne die Erlaubnis ihres eigenen Doms und Ehemanns zu beherrschen. Ärger scheint vorprogrammiert – aber das, was verboten ist, macht immer am meisten Spaß …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover gefällt mir richtig gut, der Blick der Frau ist stark und als Leser fühlt man sich angezogen.

Meine Meinung zum Buch

Ich möchte erstmal was zu der Autorin und ihrem Schreibstil sagen, sowieso zu der Idee vom Buch. Fangen wir also mit dem Schreibstil der Autorin an. Ich muss sagen lange habe ich kein Buch mehr so flüssig gelesen. Es war wie ein Messer das weich durch die Butter gleitet. So fühlte ich mich beim Lesen von diesem Buch. Doch das war richtig toll. Man konnte auch die Handlung dabei wunderbat verfolgen. Die Autorin hat wirklich ein Talent die Handlung, Orte und das Geschehen drum herum richtig in Warte zu verpacken. Es ist nichts volgäres an den Sexszenen oder ekliges dabei. Mir hat das Lesen richtig viel Spaß gemacht.
Dazu dann noch der das Thema, kein Sex mit dem Partner alleine. Hier sogar zu viert. Sicherlich ist dies ein Traum welches nun in Wörter gefasst zum Lesen bereit ist. Es gibt sicherlich welche die einen Traum von einem 3er haben, oder eben so wie hier im Buch. Ich mag sowas gern zu lesen doch selebr umsetzten? Nein bitte nicht. Ich mag es wie es ist. Doch es zu Lesen macht ja nichts. Denn gelesen habe ich das Buch wirklich sehr gern. Charaktere und Handlung sind perfekt aufeinander abgestimmt. Es ist alles abgeschlossen und es bleiben keine fragen offen. Man kann ja bei dem Titel auch nicht von einer normalen Liebesromanze ausgehen. Ich empfehle wirklich sich sicher zu sein so ein Buch zu lesen, dies ist bestimmt nicht für jeden etwas. Doch ich fand es toll und mag die Geschichte gern. Es passt einfach alles gut zusammen.

Fazit zum Buch

Ein wirklich interessantes Buch, tolle Geschichte. 5 Füchse

Das Buch wurde mir kostenlos vom Blue Panther Books Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Blue Panther Books Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.