Tillie Cole – A Wish for Us Vielen Dank an NetGalley und dem LYX Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 446 Seiten
Genre: Roman
Verlag: LYX
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Januar 2020

ISBN: 978-3-7363-1135-0(TB), 978-3-7363-1152-7(eBook)
Preis: 12,90€(TB), 4,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Tillie Cole wuchs in einer Kleinstadt im Nordosten Englands auf und folgte ihrem Ehemann, einem Profi-Rugby-Spieler, viele Jahre um die Welt, bevor sie in Kanada sesshaft wurden und Tillie mit dem Schreiben begann. Sie hat eine Vorliebe für Alpha-Männer und starke Heldinnen, und wenn sie nicht gerade schreibt, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit Tanzen, Singen, Lesen, Reiten, Musik hören oder mit Familie und Freunden.

Klappentext vom Buch

Seine Küsse waren wie Farbexplosionen in der Dunkelheit, seine Liebe wie Musik in einer stummen Welt
Cromwell Dean ist der erfolgreichste Musiker Europas. Mit gerade einmal neunzehn Jahren liegt ihm die Welt zu Füßen – doch seine Musik bedeutet ihm insgeheim nichts. Um sein Talent nicht weiter zu verschwenden, beginnt er ein Musikstudium in den USA, wo er Bonnie Farraday kennenlernt. Ehrgeizig und von Musik begeistert könnten das Mädchen aus einfachen Verhältnissen und Superstar Cromwell unterschiedlicher nicht sein. Doch als sie für ein Kompositionsprojekt zusammengesetzt werden, regen sich nicht nur Gefühle in Cromwell, die er noch nie gespürt hat, sondern auch eine alte Sehnsucht, die mit aller Macht vergessen bleiben muss. Auch wenn es ihn seine Liebe zu Bonnie kosten könnte …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover find ich wundervoll. Ich mag die Farben und das der Titel trotzdem mit im Vordergrund ist.

Meine Meinung zum Buch

Erst war ich am Anfang etwas enttäuscht und dachte das Buch wird mich nicht packen können. Ich dachte das wäre ein langweiliger Roman mit Collage Romanze. Doch das Buch konnte mich nach wenigen Kapiteln dann umstimmen und ich war total im Buch gefangen. Die Geschichte ist nicht das was ich dachte, es ist eine wunderbare Romanze mit tollen Protagonisten. Ich hatte lange nicht so eine Geschichte gelesen die mich im nachhinein dann so gefangen hat, mich so mitgerissen hat und mich fesseln konnte. Ich gestehe damit habe ich nicht mehr gerechnet.
Die Autorin kannte ich nicht, scheint aber auch ihr erstes deutsches Buch zu sein. Doch geschrieben ist es wirklich toll, es hat einen schönen stil. Natürlich liegt das aber auch an der Übersetzung, immerhin lese ich es ja nicht auf englisch. Trotzdem hat die Autorin eine wunderschöne Geschichte gezaubert.

Die Geschichte wird aus beider Perspektive erzählt, das passt bei diesem Buch einfach perfekt. So lernen wir die beiden Charaktere besser kennen und verstehen. Bonnie und Cromwell sind so unterschiedlich das hier das Sprichwort passt ‘Gegensätze ziehen sich an.’ Besser kann man diese beiden einfach nicht beschreiben. Bonnie hat mir gefallen weil sie einfach klasse ist, toll von der autorin beschrieben. Sie ist warmherzig und und fürsorglich. Einfach eine wunderschöne Person. Cormwell ist dagegen anders. Er wirkt irgendwie traurig und nicht glücklich. Er ist wütend auf die gnaze Welt so kommt er zumindest rüber. Natürlich erfahren wir nach und nach was los ist. Das verrate ich euch aber nicht, doch es verändert die sicht auf ihn.

Fazit zum Buch

Die Geschichte ist wahnsinnig toll. War richtig gefesselt zum schluss. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley und dem LYX Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom LYX Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.