Tom Bradby – Secret Service-Du kannst keinem trauen Vielen Dank an den Goldmann Verlag für das Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 448 Seiten
Genre: Thriller
Verlag: Goldmann
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Oktober 2019

ISBN: 978-3-442-48976-3(TB), 978-3-641-24320-3(eBook)
Preis: 9,99€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

 

Information zum Autor der Autorin

Tom Bradby wurde 1967 in Malta geboren, wuchs in England auf und studierte in Schottland. Ab 1990 arbeitete er als Korrespondent für den größten englischen privaten Newssender ITV zunächst in Irland und dann in Südostasien. Während eines Berichts über Aufstände in Jakarta wurde er schwer verletzt und kam zurück nach London, wo er als Royal Correspondent beste Kontakte zum Königshaus knüpfte. Er lebt ebenda mit seiner Frau und drei Kindern in London.

Klappentext vom Buch

Wer Kate Henderson nicht kennt, könnte sie für eine ganz normale Londonerin mittleren Alters halten, verheiratet, zwei Kinder. Doch Kate ist eine Topagentin des britischen Geheimdienstes MI 6. Und ihr aktueller Auftrag hat die Sprengkraft einer Bombe. Der britische Premierminister ist schwer an Krebs erkrankt, weshalb ein neuer Regierungschef gewählt werden muss. Doch einer der Kandidaten könnte ein russischer Spion sein. Hinter diese brisante Information kommt Kate allerdings erst, als es schon fast zu spät ist. Um den russischen Maulwurf zu finden, geht sie schließlich jedes Risiko ein …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover muss ich sagen passt zum Titel, ich hab es mir aber nicht genau angeschaut. Meiner Frau wurde es gefallen wegen London. Doch es passt zum Titel und auch zu der Geschichte.

Meine Meinung zum Buch

Ab und zu Lesen ich gern mal ein Thriller, diesen hier musste ich aber schnell lesen weil auch meine Frau ihn lesen wollte. Wir hatten beide interesse an dem Buch und ich kann für beide sagen das dieses Buch uns gefallen hat. Nicht nur weil es in London spielt. Die Geschichte ist wirklich spannend, dabei hatte ich von dem Autor noch nichts gehört. Er beschreibt wirklich die Handlungen sehr lebhaft und das macht die Geschichte spannend und lebendig. Der Autor schreibt das alles sehr flüssig und der Schreibstil ist einfach super. Man kann sich fast selber in die Geschichte hineinversetzten und sieht manche Bilder vor dem inneren Augen ablaufen.

Kate ist eine tolle Person. Man denkt nicht das eine Mutter eine Geheimagentin sein könnte doch der Autor beweißt und mit Kate das genaue gegenteil. Denn auch eine Mutter kann im Geheimdienst arbeiten. Sie ist sympatisch und tödlich zugleich. Wenn man ein paar Spion Filme gesehen hat dann kann man sich noch etwas besser in Kate hineinversetzten. Ich fand sie aufjedenfall als Charakter wirklich gut und es hat mir Spaß gemacht zusammen mit Kate auf die Jagd zu gehen. Es ist in diesem Buch auch nicht immer alles so wie es scheint, es gibt einige Stellen da überrascht uns der Autor mit einer Wendung die wir so niemals erwartet hätten. Das macht diesen Thriller aus. Man weiß einfach nicht wie es endet am Anfang.

Fazit zum Buch

Ein wirklich spannendes Buch welches für Thriller Fans wirklich gut sein wird. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Goldmann Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Goldmann Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.