Trinity Taylor – Gibs mir Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den BluePantherBooks Verlag

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 224 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Februar 2018

ISBN: 978-3862775835(TB), 9783862775842(eBook)
Preis: 9,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Schon früh hat Trinity Taylor, eine Hamburger Autorin, ihre Passion zum Schreiben entdeckt. Die ersten Romane schrieb sie für sich und mit den erotischen Kurzgeschichten startete sie 2007 durch. Nach sechs Büchern mit Kurzgeschichten, schrieb sie zwei Romane. Der erste wurde unter ihrem weiteren Pseudonym Shana Murphy veröffentlicht. Intensiv ist ihr neuester Roman.

Klappentext vom Buch

In diesen sieben Kurzgeschichten geht es erneut heiß her.
Verborgene Wünsche und Sehnsüchte werden in wilden, erotischen Nächten ausgelebt.

Ob mit einem Unbekannten in seinem Haus oder mit dem respektlosen Camper im Wald …
Wenn die Lust erst geweckt ist, kann auch die zögerlichste Frau einem geilen Mann nicht widerstehen …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist einfach gehalten, leider. Man sieht nicht das komplette Gesicht dies fordert eigentlich die Fantasie. Leider hier nicht.

Meine Meinung zum Buch

Hier gibt es wieder 7 Kurzgeschichten die unterschiedlicher nicht sein könnten. Es ist so das jede Geschichte sich zur anderen unterschiedet, das finde ich immer gut und vorallem wird einem beim Lesen nicht langweilig. Leider aber konnte mich nicht jede Geschichte überzeugen und dabei habe ich von der Autorin schon andere Bücher gelesen. Leider aber war nicht jede Geschichte mein Geschmack, doch das muss es ja nicht es ist nur meine Persönliche meinung. Die Autorin schreibt wieder wundervoll leicht und das macht auch viel Spaß.
Die jeweiligen Geschichten sind unterschliedlich vom Inhalt und von der Länge. Das ist für mich das Problem denn ich finde das bei einer Geschichte die länge nicht ausreichend war. Da hätte mehr kommen müssen und einfach etwas mehr inhalt.

Die Charaktere, die Orte und der Inhalt jeder Geschichte war anders und interessant. Leider aber war eine Geschichte wirklich garnicht mehr meins und diese hat mir leider ein bisschen den Spaß genommen. Trotzdem aber hab ich auch 2 der Kurzgeschichten für mich gewinnen können und diese beiden waren meine Favoriten. Sie hatten alles was eine gute Kurzgeschichte braucht. Natürlich kommt der erotik anteil auch nicht zu kurz in den Geschichten, auch wenn nicht immer die Sprache gut gewählt war. Manchmal war die Sprache dafür verantwortlich das der erotische Teil der Geschichte eher unsexy war. Immerhin geht es ja um erotische Geschichten. Was mir aber in fast jeder Geschichte zugesagt hat waren die Charaktere. Für die eine Geschichte, die ungeschickte Wortwahl und auch ein klein bisschen das Cover ziehe ich Füchse von der bewertung ab.

Fazit zum Buch

Für mich jetzt nicht das beste Buch der Autorin, hat nicht ganz mein Geschmack getroffen. 3 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom BluePantherBooks Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom BluePantherBooks Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.