Ulrike Schweikert – Nachtmahr 01 – Das Erwachen der Königin

ISBN:
978-3-7645-3084-6
ISBN
eBook:
978-3-641-11121-2
Seitenanzahl:
416 Seiten
Genre:
Erotik
Teil
1 von 2
Veröffentlicht
Januar 2014
Preis: 9,99€
(Taschenbuch Ausgabe)

8,99€ (eBook Ausgabe)

Verlag:
Penhaligon
Leseprobe
hier
Kauft
das Buch über Amazon
Über
die Autorin:
Ulrike
Schweikert arbeitete nach einer Banklehre als Wertpapierhändlerin
und studierte Geologie

und Journalismus. Sie ist
eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen historischer Romane.

Aber
auch das fantastische Genre beherrscht sie meisterhaft. Das
Erwachen der Königin
ist der

Auftakt der grandiosen
Nachtmahr-Trilogie. Ulrike Schweikert lebt und schreibt in der
Nähe

von
Stuttgart.
Klappentext:
Sie
ist schön, sie ist verführerisch – sie ist das gefährlichste
Wesen der Nacht
Tagsüber
ist Lorena eine unscheinbare, junge Frau – aber jede Nacht
verwandelt sie sich in ein wunderschönes Wesen, getrieben von
unbändiger Lust: Sie ist ein Nachtmahr. Kein Mann kann
ihr
widerstehen, und wer einmal ihren Reizen erlegen ist, verfällt ihr
auf ewig. Aber dann trifft sie

auf Jason, ihre große
Liebe. Ihm zuliebe versucht Lorena verzweifelt, den zerstörerischen

Nachtmahr in ihr zu
bändigen. Lorena ahnt jedoch nicht, dass sie ihr wahres Wesen nicht

verleugnen kann. Denn sie
ist die Auserwählte, die über das Schicksal der Nachtmahre

entscheiden
wird …

Inhaltsangabe:
Lorena
ist eine junge und vollkommen unscheinbare Frau, sie ist Anfang 20
und Arbeitet in einer
Bank
in London. Sie hat eigentlich ein ganz normales Leben wäre da nicht
ihr dunkles Geheimnis.
Lorena
ist ein Nachtmahr, sie verwandelt sich um Mitternacht in ein anderes
Wesen das

wunderschön aber
Männerfressend ist. Sie frisst nicht wirklich ihre Männer aber sie
verführt Sie.

Lorena
möchte das ganze aber nicht und sperrt sich deswegen jede Nacht in
ihrer Wohnung ein
bevor
das ganze eine Stunde später dann beginnt, sie wartet bis der Spuk
vorbei ist bevor sie
ihre
Wohnung wieder öffnet.
Doch
Lorena möchte auch mal wieder ein normales Leben führen deswegen
lässt sie sich auf ein
Treffe
mit einem Kollegen von der Arbeit ein. Dieser Abend verändert
Lorenas ganzes Leben.
Bei
diesem Treffen trifft Lorena einen alten Schulfreund und ihren alten
Schwarm Jason, dieser
weckt
ihre alten Gefühle wieder und der Nachtmahr in ihr gewinnt an
stärke.
Jason
spielt Abends in Bars, da er Musiker ist. Natürlich möchte er
Lorena treffen doch da sie sich
abends
immer einschließt ist das schwer. Wie soll Lorena es anstellen ihm
ihr Geheimnis nicht zu
offenbaren?

Cover:
Das
Cover ist einfach klasse gemacht. Das es zu der Frau kein Gesicht
gibt ist noch besser denn
so
kann man sich die Dame selber vorstellen. Das dass Cover diesen
Farbverlauf hat ist wunderbar.
Der
passt einfach super zu dem Cover und macht es schön.

Meine
Meinung:
Eine
Beeindruckende Geschichte mit einem sehr guten Schreibstil. Dieser
Schreibstil macht das
Buch,
er erweckt diese Welt zum Leben und das macht es noch viel besser
diese Buch zu Lesen.
Die
Autorin schafft es alle Orte so zu beschreiben das wenn man die Augen
schließt diese
Orte
auch gut vor sich sehen kann. Es gibt einem das Gefühl alles im Buch
hautnah mitzuerleben.
Die
Protagonistin ist wirklich wunderbar, diese Wesen zu erschaffen in
das Sie sich verwandelt
stelle
ich mir schwer vor aber die Autorin hat es geschafft.
Ich
weißt gar nicht mehr was ich euch noch erzählen soll ohne euch zu
viel zu verraten.
Ich
mochte die Protagonistin Lorena sofort, sie war geheimnisvoll für
andere und ein offenes
Buch
für die Leser. Mitzuerleben wie sie ihr Geheimnis hütet und ihr
Leben so lebt das niemand
etwas
mitbekommt war spannend.
Eigentlich
möchte ich euch jetzt nur noch sagen das ich mich sehr auf Band 2
freue den ich
mir
auf jedenfalls noch holen und lesen werde. Da mich das erste Buch
mehr wie begeistert hat.
Alle
die gerne Fantasy Lesen und mal was neues Lesen wollen sind hier
genau richtig. 5 Eulen.

2 Kommentare

  1. Ulrike Schweikert schreibt toll! Ich habe bis jetzt aber nur ihre historischen Romane gelesen und einen Vampirroman. Vielleicht wär das hier auch etwas für mich….?
    Liebe Grüße
    Martina

  2. Servus!

    Der Klappentext hat mich vollkommen abgeschreckt: Kitsch und Klischees pur! Damit hat der Verlag der Autorin keinen Gefallen getan, denn Ulrike Schweikert ist eine großartige Autorin mit einer wunderbaren Schreibe! Ich durfte sie schon bei Lesungen erleben und sie schafft es immer wieder, mich zu fesseln. Daher wundert es mich nicht, dass dich das Buch in seinen Bann gezogen hat. Mal gucken, vielleicht setze ich es auf meine Leseliste.

    Herzliche Grüße

    Sissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.